Gesundheitspraxis

Als Komplementärtherapeuten begleiten wir Sie gerne auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Einen Termin Vereinbaren

Stärkung des Gesunden - Chance zur nachhaltigen Veränderung

Ungleichgewichte im Zusammenspiel von Geist, Seele und Körper stören die Selbstregulierungskräfte des Menschen und machen sich ganz unterschiedlich bemerkbar (Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Antriebsschwäche, innere Unruhe, Hyperaktivität, chronische Überlastung, Burnout, Kopf-, Nacken-, Schulter-, Rückenschmerzen, Atem- und Stimmbeschwerden, Schwindel, Schlaf- und Essstörungen usw.).

Körperliche Beschwerden sind wie ein Frühwarnsystem, die uns sagen: Stopp – schau zu dir hin, hör dir zu. Sie geben uns die Chance zur Neuorientierung.

Unsere Methoden der Kinesiologie und AlexanderTechnik befähigen dazu, unsere Körpersignale wahrzunehmen und unser Handeln mit angemessener Energie bewusster und achtsamer zu gestalten.

Über körper- und prozesszentrierte Arbeit werden körperliche Zustände erfahrbar und beeinflussbar gemacht. Gesunde Fähigkeiten werden gestärkt, damit sich das Wohlbefinden nachhaltig verbessern kann.

Die respektvolle Zusammenarbeit, das gemeinsame Erarbeiten individueller Therapieziele sowie das Begleiten der ausgelösten Prozesse charakterisieren meine komplementärtherapeutische Arbeitsweise. Sie ist geprägt vom Grundgedanken, dass die Lösung eines Ungleichgewichts und das Potenzial zur Veränderung in der Klientin / im Klienten selbst zu finden sind.

Die AlexanderTechnik und die Kinesiologie gehören zur Komplementärtherapie und sind von den Krankenkassen bei entsprechender Zusatzversicherung anerkannt. Ihre Krankenkasse gibt Ihnen Auskunft über Ihre persönliche Regelung.

AlexanderTechnik

Sie wollen mehr über die AlexanderTechnik erfahren?

Mehr Erfahren

Kinesiologie

Sie wollen mehr über die Kinesiologie erfahren?

Mehr Erfahren